Wir sind …

… sozial.

Alle Gesellschafter haben ein soziales Herz und engagieren sich für gute Projekte. Einer betreibt seit mehr als zehn Jahren eine gemeinnützige GmbH und bringt Menschen aus sozialen Randgruppen in den ersten Arbeitsmarkt: Das Geld hängt an den Bäumen. Die Firma produziert Obstsäfte und hat eine Abteilung für Garten- und Landschaftsbau, die auch schon für den HSV und den FC St. Pauli im Einsatz war.

Weil wir Worten Taten folgen lassen, verpflichten wir uns in unserer Satzung 10 % vom Gewinn an gemeinnützige Organisationen zu spenden.

… einfallsreich.

Irgendwann am Spielfeldrand haben wir uns gefragt: »Was kann man mit dem abgemähten ›Heiligen Rasen‹ wohl sonst noch anstellen?« Dieser Gedanke ließ uns nicht mehr los. Dann die Schnapsidee: Wir filtern die grünen Seele des Rasens aus frisch gemähtem Gras und machen mit einem Spritzer Chlorophyll edle Spirituosen zum exklusiven Fan-Drink.

… offen für Alles.

Ihr seid Verein, Sponsor, Fanclub oder unterstützt und organisiert Events, in denen Rasen eine große Rolle spielt? Wir entwicklen eine Edition HERZRASEN ganz speziell für Euch. Sprecht uns an.

… kunterbunt.

Die HERZRASEN Gründer Svenja Weber, Matthias Onken und Jan Schierhorn sind Unternehmer, Familienmenschen, Berater, Social Entrepreneurs, Sportbegeisterte, Medienfritzen, Coaches, Generalisten, Business Developer, Netzwerker, Über-den-Tellerrand-Gucker.